Über die Familie Klepper existiert keine Lastenausgleichsakte, weswegen die nachfolgenden Informationen hauptsächlich aus den Camminer Heimatgrüßen stammen.

 

Die Familie Klepper besaß zunächst ein Baugeschäft in Revenow und baute um 1937/1938 ein Sägewerk, an der Chaussee zwischen Revenow und Jassow gelegen.

Glücklicherweise ist ein Bild dieses Sägewerkes durch die Postkarte aus Revenow erhalten geblieben.

Das Sägewerk stand am 06.03.1945 in Flammen und Klein Revenow brannte an diesem Tag fast ganz ab.

Genealogische Informationen

Ferdinand Klepper
Gestorben am 09.03.1968 in Klockow, Stavenhagen, Mecklenburg-Vorpommern

Eheschließung mit Anna Hellwig

Kind:
Heinz Klepper (vermisst)

Eheschließung mit Linda Busacker
Geboren um 1914
Gestorben am 03.02.1959 in Klockow, Stavenhagen, Mecklenburg-Vorpommern

Vater von Linda Busacker:
Werner Busacker, Gemeindevertrer in Revenow

Quellen:
– Camminer Heimatgrüße, Folge 7 – Oktober 1949, Folge 121 – April 1959, Folge 231 – Juni 1968