Über die Familie Busacker existiert keine Lastenausgleichsakte, weswegen die nachfolgenden Informationen hauptsächlich aus dem Ortsfamilienbuch Jassow stammen.
Glücklicherweise sind einige Fotografien und Zeichnungen über diesen Hof erhalten geblieben.

Die Familie Busacker lebte wie die Familie Krüger auf einem Vierkanthof.

Im Sturzholz der Tordurchfahrt befand sich folgender Schriftzug:
„…. ICH ANNO 1821 den 20 Julius“.

Der Hof befand sich zentral in der Dorfmitte. Die genaue Lage können Sie auf der interaktiven Ortskarte erkennen.
Erhalten geblieben sind nach 1945 das Wohnhaus (?) sowie Wirtschaftsgebäude.

 

Das Wohnhaus
Bildsignatur: Landesarchiv Greifswald:  Rep. 55 Bildarchiv Paket 42: 2 Zeichnungen Hof Busacker: Torhaus: Detail Durchfahrt und Pforte 1821

 

Das Wohnhaus der Familie Busacker befand sich in Revenow, neben der Familie Krüger und der Familie Meta Buntrock. Zudem befand sich auf den Grundstück ein Tagelöhnerhaus.

Nebengebäude
Die Pforte hatte einen handgeschmiedeten Türgriff mit Fallriegel. Das Fachwerk wurde mit ausgeschnittenen Bretter verschalt.

Genealogische Informationen

Werner Busacker, Gemeindevertreter
Geboren am 07.05.1877 in Revenow, Kreis Cammin
Gestorben im November/Dezember 1953 in Klockow, Stavenhagen, Mecklenburg-Vorpommern

Eheschließung im Mai 1912 in Jassow, Kreis Cammin mit Hedwig Utech
Geboren 1890
Gestorben im Januar 1938 in Revenow, Kreis Cammin

Vater von Werner Busacker:
August Busacker, Altsitzer
Geboren 1839 in Revenow, Kreis Cammin
Gestorben im September 1914 in Revenow, Kreis Cammin

Eltern von August Busacker:
Friedrich Busacker, Bauer (1837, 1857), Altsitzer in Revenow
Gestorben nach 1893 in Revenow, Kreis Cammin

Verheiratet mit Marie Sarnow
Gestorben vor 1893 in Revenow, Kreis Cammin


Geschwister von August Busacker:

August Ferdinand Wilhelm Busacker
Geboren am 13.12.1834 in Revenow, Kreis Cammin

Johann Ferdinand Busacker
Geboren am 06.07.1837 in Revenow, Kreis Cammin
Gestorben am 25.09.1929 in der Stadt Cammin, Kreis Cammin

Conradine Albertine Therese Busacker
Geboren am 07.09.1841 in Revenow, Kreis Cammin
Gestorben am 27.10.1893 in Belgard, Kreis Belgard

Verheiratet mit Carl Hedemann, Lokomotivführer

Hermann Julius Friedrich Busacker, Lehrer in Buchholz, Kreis Greifenhagen (1911)
Geboren am 06.09.1843 in Revenow, Kreis Cammin
Gestorben am 01.03.1926 in Podejuch, Kreis Randow

Eheschließung am 05.11.1878 in Wollin, Kreis Usedom-Wollin mit Alwine Zinselbach
Geboren am 03.11.1859 in Laatzig, Kreis Cammin
Gestorben am 10.06.1929 in Podejuch, Kreis Randow

Weitere Fotografien

Aufgenommen von dem Katasteramt Cammin.

Quellen:
– Bronisch, G. & W. Ohle (1939): Die Kunst- und Kulturdenkmäler der Provinz Pommern. Kreis Cammin-Land. Stettin.
– Camminer Heimatgrüße, Folge 57 – Dezember 1953
– Ortsfamilienbuch Jassow
– Sterbeurkunde Nr. 149/1893, St.A. Belgard
– Sterbeurkunde Nr. 11/1926, St.A. Podejuch
– Sterbeurkunde Nr. 35/1929, St.A. Podejuch